flag

Anbieten

AGB für Privatpersonen



DATENSCHUTZ

autolot24 erhebt personenbezogene Daten der Nutzer wie folgt:
1. Wenn der Nutzer lediglich in der Datenbank sucht oder die Website ohne Anmeldung benutzt, werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
2. Im Falle der Begründung eines Nutzungsverhältnisses zur Schaltung von Anzeigen werden personenbezogene Daten erhoben und maschinell in den Datenbanken von autolot24 gespeichert, soweit dies für die Abwicklung der Geschäftsvorfälle erforderlich ist. Insoweit kann auch eine Veröffentlichung der Daten erforderlich sein, etwa um dem Kaufinteressenten eines Kraftfahrzeugs die Kontaktaufnahme mit einem Anbieter zu ermöglichen.
3. Sämtliche personenbezogene Daten werden ausschließlich durch autolot24 genutzt und gemäß der geltenden Datenschutzbestimmungen behandelt, insbesondere erfolgt keine Weitergabe an Dritte. autolot24 ist jedoch berechtigt, anonymisierte Nutzerdaten zu statistischen Zwecken (z. B. zur Ermittlung der Zahl der Anzeigen pro Zeitraum und pro Fahrzeugtyp) auszuwerten und weiterzugeben.
4. Der Nutzer kann bei autolot24 jederzeit Auskunft über die Daten verlangen, die über ihn gespeichert sind, und die Löschung seiner Daten verlangen, soweit nicht ein Vertragsverhältnis mit ihm besteht, zu dessen Abwicklung die Daten erforderlich sind.

BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER SUCHFUNKTION VON AUTOLOT24


Im Bestand der Datenbank von autolot24 mit den Kfz.-Verkaufsanzeigen darf nur unter folgenden Voraussetzungen gesucht werden:
1. Es dürfen ausnahmslos nur die von autolot24, und ebenso auf den Web-Seiten der Partner der autolot24 bereitgestellten Suchformulare genutzt werden, um die Datenbanken von autolot24 zu nutzen.
2. Es ist nicht gestattet, Mechanismen, Computerprogramme und sonstige Scripts in Verbindung mit der Benutzung von autolot24 zu verwenden, welche Störungen des Systems, oder Überlastungen usw. verursachen könnten. Ferner ist es nicht zulässig, Inhalte von autolot24 zu blockieren, zu überschreiben, zu modifizieren, zu „hacken“ oder in sonstiger Weise in die Internet-Systeme von autolot24 einzugreifen.
3. Die auf autolot24 vorhandenen Inhalte sowie alle geschützten Elemente der Website (Layout, Texte, Bilder etc.) dürfen auch im Rahmen der Suche nicht verwertet werden, insbesondere durch Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung. Auch ist es untersagt, Suchsoftware oder andere Automatismen einzusetzen, die die Datenbank von autolot24 auswerten und die Inhalte weiterbenutzen.
4. Verstöße werden zivil- und strafrechtlich in jedem Fall verfolgt.

ALLGEMEINE GESCHAFTSBEDINGUNGEN FÜR PRIVATPERSONEN


Gultig ab 24.09.2004

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma autolot24 für die Nutzung des Internet-Portals autolot24 für nichtgewerbliche Inserenten im Bereich “Anbieten”


§ 1 Vertragsgegenstand.
1.1 autolot24 ist ein Autoportal, das die Webseiten autolot24.de, autolot24.com und autolot24.ru umfasst. autolot24 bietet Dienstleistungen zur Platzierung von Anzeigen über den Verkauf von Fahrzeugen über das Internet in der eigenen Datenbank an. Alle Services und Dienstleistungen sind für nichtgewerbliche Inserenten absolut kostenlos. Die Anzeigen über die Fahrzeuge werden den Benutzern von autolot24 durch Anfragen über die Suchformulare von autolot24, oder über die Suchformulare an Webseiten Partners von autolot24, zugänglich gemacht. Gleichzeitig ist nur eine Inserat auf eine Email-Adresse möglich. Die Liste der Partner autolot24 befindet sich unter diesem Link
1.2 Für alle Privatinserenten ist bei autolot24 der Zugang zu einem geschlossenen Bereich vorgesehen. Der geschlossene Bereich ist ein nur per Kennwort-Authentifizerung zugänglicher Teil von autolot24, zu dem jeder Privatinserent, der bei autolot24 registriert wurde, automatisch Zugang hat. Im geschlossenen Bereich stehen spezielle Funktionen zur Verfügung, mit denen die Daten der Anzeige verwaltet werden.
1.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich zwischen autolot24 und Inserenten, die Verbraucher sind (Privatinserenten). Für Inserenten, die Unternehmer sind, gelten abweichende Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die unter diesem Link verfügbar sind.
1.4 Mit der Inanspruchnahme der von autolot24 angebotenen Dienstleistungen wird die Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung anerkannt. Entgegenstehende Geschäftsbedingungen der Inserenten finden keine Anwendung. Wird den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zugestimmt, besteht keine Berechtigung, die Dienstleistungen von autolot24 in Anspruch zu nehmen; in diesem Fall ist die Webseite sofort zu verlassen.
 
§ 2 Inserent.
2.1 Ein Privatinserent (im Folgenden auch nur „Inserent“ genannt) ist eine Privatperson, die ein Kraftfahrzeug anbietet, und Verbraucher im Sinne von § 13 BGB ist. Die für Unternehmer im Sinne von § 14 BGB geltenden AGB und die Preisliste von autolot24 befindet sich unter diesem Link.
2.2 Jeder Inserent kann sich nur einmal registrieren.
 
§ 3 Vertragsverhältnis
3.1 Die Dienstleistungen zur Platzierung von Anzeige über die Fahrzeuge in der Datenbank von autolot24 sind für nichtgewerbliche Inserenten kostenlos.
3.2 Die kürzestmögliche Geltungsdauer für die Anzeige beträgt 28 Kalendertage. Möchte der Inserent die Laufzeit von Anzeige verlängern, so hat er diese Möglichkeit.
3.3 Zur Inanspruchnahme von Dienstleistungen muss sich der Inserent im Abschnitt „Anbieten“ registrieren. Die Formulare für die Registrierung befinden sich zusammen mit den Formularen für die Fahrzeugdaten in den einzelnen Fahrzeug-Rubriken. Nach dem Ausfüllen des Registrierungsformulars mit der Angabe von persönlichen Daten und Fahrzeugdaten und dem Abschicken des Formulars sendet autolot24 eine E-Mail an die in der Registrierungsform angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte, die Registrierung zu bestätigen. Die endgültige Registrierung des Privatinserenten erfolgt durch Bestätigung der Registrierung in der Datenbank von autolot24. Dem Privatinserenten werden ein individueller Benutzername und ein Kennwort für den Zugang zum geschlossenen Bereich übermittelt. Alle notwendigen Daten werden per E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse des Inserenten übermittelt. Bei der Registrierung wird für jeden Privatinserenten ein Benutzerkonto für die Platzierung gleichzeitig einer Anzeige geschaffen.
3.4 Der Inserent ist verpflichtet, wahre Angaben über die eigene Person zu machen, dazu gehört auch seine Eigenschaft als Verbraucher. Mit der Bestätigung der Registrierung erklärt der Inserent, dass er für die Richtigkeit und Aktualität der angegebenen Daten einsteht.
3.5 autolot24 behält sich vor, zusätzliche Dokumente und Auskünfte zu verlangen, die die Richtigkeit der bei der Registrierung angegebenen Informationen bestätigen.
3.6 Nach Ablauf von 28 Tagen der Anzeigeeröffnung wird die Anzeige den Benutzern in ihren Suchanfragen nicht mehr eingeblendet. Die Anzeige wird jedoch nicht entfernt; der Zugriff zum geschlossenen Bereich wird gleichfalls nicht gesperrt.
3.7 Anzeigen, die der Privatinserent platziert hat, bleibt in der Datenbank von autolot24 für mindestens sechs Monate gespeichert. Die Daten über den Privatinserenten bleiben in der Datenbank der autolot24 mindestens für einen Zeitraum von zwölf Monaten ab dem Zeitpunkt des letzten Zugriffs auf geschlossenen Bereich gespeichert.
3.8 Gleichzeitig ist nur eine Inserat auf eine Email-Adresse möglich.
 
§ 4 Änderung der Vertragsbestimmungen.
4.1 autolot24 behält sich das Recht vor, einzelne Bestimmungen der vorliegenden AGB zu ändern. autolot24 benachrichtigt in diesem Fall den Inserenten schriftlich oder per E-Mail von der Änderung. Widerspricht der Inserent nicht innerhalb von zwei Wochen ab der Benachrichtigung gegenüber autolot24, so gelten die geänderten Bestimmungen als akzeptiert.
4.2 Sollte der Inserent der Änderung rechtzeitig widersprechen, ist autolot24 berechtigt, den Vertrag mit dem Inserenten zu dem Tag zu kündigen, ab dem die vorgenommenen Änderungen rechtskräftig geworden wären. Vom Tag der Wirksamkeit der Kündigung an ist der Inserent nicht mehr berechtigt, Dienstleistungen von autolot24 in Anspruch zu nehmen.
 
§ 5 Inhalt und Gestaltung der Anzeigen
5.1 Der Privatinserent ist verpflichtet, wahre Angaben zu einem angebotenen Fahrzeug sowie hinsichtlich der Rechtsverhältnisse in Bezug auf das Fahrzeug zu machen. Irrtümlich falsche Angaben über das Fahrzeug hat der Inserent im geschlossenen Bereich sofort zu korrigieren.
5.2 Eine Anzeige kann nur für Verkaufsangebote für Kraftfahrzeuge in der tatsächlich für das Fahrzeug zutreffenden Rubrik geschaltet werden. Die Rubriken sind:
  • Personenkraftwagen
  • Motorrad (inklusive aller motorbetriebenen Zwei- und Dreiräder)
  • Wohnwagen (mit Wohnmobilen)
  • Bus
  • Lastkraftwagen
  • Sattelzugmaschine (SZM)
  • Agrarfahrzeug
  • Baumaschine
  • Anhänger
  • Auflieger
  • Behälter
  • Stapler
5.3 Es ist nicht gestattet:
  • Anzeigen zu platzieren, die sich nicht auf die zu Punkt 5.2 angegebenen Rubriken beziehen, insbesondere Neuwagen-Bestellungen, Finanzierungen, Leasing, Zubehör, Reparaturen, Dienstleistungen sowie sonstige Waren oder Leistungen etc. anzubieten;
  • falsche Daten zu einem Fahrzeug anzugeben;
  • falsche Angaben über den technischen Zustand eines Fahrzeuges zu machen;
  • falsche Angaben über den Wert eines Fahrzeuges zu machen;
  • Mehrwertdienst-Telefonnummern (insbesondere 0190/0900) anzugeben, die zu erhöhten Preisen abgerechnet werden; reguläre Mobiltelefonnummern dürfen angegeben werden.
5.4 Wenn es sich bei dem Fahrzeug um einen Unfallwagen handelt oder wenn das Fahrzeug Beschädigungen aufweist, so hat der Inserent dies zu kennzeichnen, indem im Formular der Punkt „Unfallwagen“ markiert wird. Weist das Fahrzeug geringe Beschädigungen auf, so ist der Inserent verpflichtet, dies im Feld „Zusätzliche Informationen“ mitzuteilen. Offenbarungspflichten des Fahrzeugverkäufers nach allgemeinen Grundsätzen müssen beachtet werden, wie zum Beispiel im Falle reparierter Vorschäden. Anzeigen mit Unfallfahrzeugen werden den Benutzern von autolot24 nur angezeigt, wenn gezielt nach Unfallfahrzeugen gesucht wird.
5.5 Die Anzeige darf nicht gegen gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verstoßen.
5.6 Alle verfügbaren Kennzeichnungs- und Identifizierungsmerkmale eines Fahrzeuges, darunter auch die zu diesem Fahrzeug zugehörigen Abbildungen, sind anzugeben.
5.7 Der Inserent muss zum Zeitpunkt der Platzierung der Anzeige über das Fahrzeug tatsächlich verfügen können, das Fahrzeug muss am Ort des in der Datenbank der autolot24 registrierten Inserenten stehen und das Fahrzeug muss dort besichtigt werden können. Anzeigen über bestellte, aber noch nicht gelieferte Fahrzeuge sind unzulässig. Veränderungen des Fahrzeugstandorts müssen unverzüglich durch Änderung der Anzeige bekannt gegeben werden.
5.8 Die der Anzeige beigefügten Abbildungen müssen den folgenden Forderungen gerecht werden:
  • Die Abbildung muss das konkret angebotene Fahrzeug zeigen, es dürfen keine Abbildungen typgleicher Fahrzeuge, z. B. aus Zeitschriften, Katalogen, Internet etc. verwendet werden;
  • Die Abbildung nebst ihrer einzelnen Elemente muss frei von eventuellen Rechten Dritter sein, speziell fremden Urheberrechten. Hierfür steht der Inserent ein und stellt autolot24 von Ansprüchen frei, die wegen einer Verletzung entsprechender Rechte gegenüber autolot24 von Dritten geltend gemacht werden;
  • Die Abbildung soll das Fahrzeug vollständig und sachlich zeigen;
  • Auf der Abbildung dürfen keinerlei Werbetexte, Mottos und sonstige Elemente, einschließlich solcher, die Rechte Dritter verletzen oder sonst rechtswidrig sind, sichtbar sein. Solche Anzeigen können jederzeit aus der Datenbank von autolot24 entfernt werden.
5.9 In einer Anzeige dürfen keine Informationen angegeben werden, die sich nicht auf das angebotene Fahrzeug beziehen.
5.10 Die Platzierung einer Anzeige für einen Dritten (Verkauf eines Fremdfahrzeugs) ist für Privatinserenten nur möglich, wenn die schriftliche Zustimmung des Dritten vorliegt. In diesem Fall steht der Privatinserent für die Einhaltung der Vertragsbedingungen einschließlich dieser AGB ein. Es können keine persönlichen Daten (einschließlich Telefonnummern, Adresse usw.) in der Datenbank von autolot24 ohne Zustimmung des Dritten gespeichert werden.
5.11 Der Inserent haftet dafür, dass die von ihm übergebenen Dateien keine Viren oder vergleichbare Software enthalten. autolot24 ist jederzeit berechtigt, entsprechende Dateien zu löschen. autolot24 behält sich die Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wegen der durch Viren verursachte Schäden vor.
5.12 Anzeigen können während ihrer Geltungsdauer jederzeit geändert werden.
5.13 Jedes Fahrzeug darf zur gleichen Zeit nur ein einziges Mal per Anzeige angeboten werden.
 
§ 6 Zuwiderhandeln gegen AGB und Vertragsbestimmungen.
6.1 Bei Verstoß gegen § 5 Ziff. 5.1 bis 5.10 der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen, insbesondere Falschangaben oder der Verletzung von Drittrechten in einer Anzeige, Zahlungsverzug oder grobem Missbrauch ist autolot24 jederzeit berechtigt, sämtliche Angaben, die die Anzeige betreffen, zu löschen, ganz oder teilweise zu ändern oder den Inserenten von der Nutzung von autolot24 auszuschließen, es sei denn, der Inserent korrigiert unverzüglich die nicht den Bestimmungen entsprechende Anzeige. Da der Verwaltungsaufwand gleich bleibt, können die Kosten für die Anzeige nicht zurückgewährt werden.
 
§ 7 Übersetzung mit dem automatischen Übersetzer
7.1 autolot24 bietet die automatische Übersetzung von Informationen verschiedener Textteile von autolot24 und der E-Mail von Benutzern von autolot24 über die eingebaute Schnittstelle in den folgenden Übersetzungsrichtungen an: Deutsch-Englisch, Deutsch-Russisch, Deutsch-Französisch, Englisch-Deutsch, Englisch-Russisch, Englisch-Französisch, Russisch-Deutsch, Russisch-Englisch, Russisch- Französisch, Französisch- Deutsch, Französisch- Englisch, Französisch- Russisch.
7.2 Der Benutzer der Übersetzungsdienstleistung ist sich bewusst, dass die Richtigkeit der Übersetzung von vielen Faktoren abhängt und zwar:
  • Druckfehler und orthographische Fehler
  • korrekte Interpunktionszeichen
  • korrekte diaktrische Zeichen
  • Beachtung des Buchstabenregisters
  • Komplexität des Satzaufbaus
  • Verwendung von Abkürzungen
  • Benutzung von Jargonausdrücken
  • andere Faktoren, die mit der Rechtschreibung verbunden sind.
7.3 Die automatische Übersetzung darf nicht für den Versand von Werbung und für andere vertragsfremde Zwecke verwendet werden, die sich nicht auf die Arbeit mit autolot24 beziehen.
7.4 Die Übersetzung wird durch ein Computerprogramm vorgenommen. Eine manuelle Sinnprüfung und Sprachkorrektur erfolgt nicht. Daher kann autolot24 bei der automatischen Übersetzung die richtige Wiedergabe der Bedeutung eines zu übersetzenden Textes nicht garantieren und haftet insbesondere nicht für Schäden, die aufgrund der nicht richtigen Sinnwiedergabe bei der Inanspruchnahme der automatischen Übersetzung entstanden sind.
 
§ 8 Haftung für den Inhalt der Anzeigen
8.1 autolot24 haftet nicht für den Inhalt der Anzeigen. autolot24 ist nicht Verkäufer oder Wiederverkäufer beliebiger Waren oder Fahrzeuge, die in der Datenbank gespeichert sind. Kaufverträge über Fahrzeug kommen ausschließlich zwischen den Fahrzeuganbietern und den Interessenten zustande. autolot24 ist kein Vermittler, Vertreter oder Erfüllungsgehilfe eines Käufers, Verkäufers oder Interessenten. autolot24 ist Diensteanbieter im Sinne des Teledienstegesetzes und gewährt so als reine Internet-Plattform nur den Speicherplatz für die Daten und stellt technische Möglichkeiten für die Übertragung dieser Daten durch allgemein zugängliche Kommunikationskanäle des Internet bereit. Der Inserent haftet vollumfänglich für den Inhalt der Anzeigen einschließlich für den Schaden oder Verluste vor Dritten.
8.2 autolot24 ist nicht zur Prüfung der Rechtmäßigkeit von Anzeigen verpflichtet und haftet nicht für Schäden, die wegen einer fehlerhaften oder verfälschten Anzeige entstanden sind sowie dafür, dass Kaufverträge rechtlichen Bestand haben und/oder tatsächlich durchgeführt werden können.
8.3 Der Inserent stellt autolot24 von allen Forderungen und Ansprüchen Dritter frei, die diese wegen Form oder Inhalt der Anzeige gegen autolot24 erheben. Kosten für die Schadensminderung gehen zu Lasten des Inserenten.
§ 9 Aktualität der Anzeigen, Entfernung der Anzeigen, Verwalten, Sicherungskopien
9.1 Für die Aktualität der Informationen in der Datenbank verwendet autolot24 das folgende Verfahren: Jede Anzeige, die in der Datenbank platziert wurde, ist bei der Anfrage durch die Suchformulare innerhalb eines Zeitraums von 28 Tagen für die Benutzer von autolot24 zugänglich. Die Geltungsdauer eines Fahrzeugangebotes kann man jederzeit im geschlossenen Bereich einsehen und verlängern. Wird das Fahrzeug vor Ablauf von 28Tagen verkauft, hat der Verkäufer das Angebot entweder aus der Datenbank zu löschen oder die Sichtbarmachung der Anzeige zu sperren.
9.2 autolot24 wird auf Wunsch des Privatinserenten diesem E-Mail in folgenden Fällen senden:
  • Erinnerung, dass die Geltungsdauer einer Fahrzeuganzeige abläuft (Versand spätestens 24 Stunden vor Ablauf der Frist);
  • In anderen Fällen, wie zum Beispiel bei Informationen über Angebote, Newsletter etc.
9.3 autolot24 erstellt täglich eine Sicherungskopie der Datenbank. Die Wiederherstellung von Daten ist im Falle ihres Verlustes nur mit dem Stand der letzten Sicherungskopie möglich.
 
§ 10 Laufzeit und Kündigung des Vertrages
10.1 Die Verträge über die Schaltung von Anzeigen (Anzeigenverträge) sind unabhängig vom grundsätzlich vorausgesetzten Benutzungsverhältnis. Dieses entsteht mit der Registrierung und wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Das Benutzungsverhältnis endet ohne weiteres Zutun zum Ablauf der Frist für die Datenspeicherung (§ 3 Ziff. 3.8 dieser AGB).
10.2 Der Vertrag kann durch jede Partei mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden, allerdings nicht zu einem Zeitpunkt, zu dem noch eine Anzeige geschaltet ist. Der Inserent hat die Kündigung gegenüber autolot24 schriftlich oder per E-Mail an die Adresse: info@autolot24.de zu erklären.
10.3 autolot24 kann den Vertrag außerordentlich ohne Einhaltung einer Frist kündigen bei:
  • Verletzung der Vertragsbestimmungen einschließlich dieser AGB;
  • Handlungen des Benutzers, die einen Schaden verursacht haben, insbesondere auch Missbrauch der Datenbank, Spamming.
 
§ 11 Ausfallsicherheit.
11.1 Der Zugriff auf die Datenbankserver von autolot24 wird zu mindestens 85% im Jahresdurchschnitt sichergestellt. Sollte ein niedriger Wert zutreffen, kann autolot24 die Geltungsdauer einer Anzeige um die Dauer des Ausfalls verlängern und den Vertrag nacherfüllen.
11.2 Soweit autolot24 keinen Einfluss auf Störungen hat, insbesondere bei Unterbrechung der Verbindungskanäle, Netzstrukturen, Backbones und Zugangsknoten und anderen technischen Störungen, sowie höherer Gewalt und anderen unvorhersehbaren Ereignissen, haftet autolot24 nicht für Ausfälle der Verfügbarkeit der Dienstleistungen von autolot24.
 
§ 12 Suche.
12.1 Die Suche nach Fahrzeugen in der Datenbank der autolot24 kann nur mit Hilfe der speziellen installierten Funktion „Suche“ des Portals der autolot24, und ebenso auf den Web-Seiten der Partner der autolot24, erfolgen.
 
§ 13 Datenschutz.
13.1 Der Privatinserent ist damit einverstanden, dass seine Daten unter Beachtung der geltenden bundesdeutschen Datenschutzgesetze erhoben und elektronisch gespeichert werden.
 
§ 14 Gewerbliche Schutzrechte, Urheberrechte.
14.1 Sämtliche Rechte, insbesondere Urheberrechte, an den innerhalb von autolot24 verwendeten Schutzgegenständen, insbesondere der Datenbanken, Bildern, Texten, Daten, Informationen, Firmenzeichen, Webseiten, Computerprogrammen etc., stehen autolot24 zu. Jede Veränderung oder Verwertung, insbesondere Veröffentlichung, Vervielfältigung oder öffentliche Zugänglichmachung, sind untersagt. Sämtliche Nutzungen von Schutzgegenständen bedürfen der vorherigen Zustimmung. Rechte der Inserenten bleiben hiervon unberührt.
14.2 Die von Inserenten geschalteten Anzeigen oder Teile davon darf autolot24 in ausschließlicher Weise nutzen. Dies umfasst insbesondere die Veränderung, Weiterverarbeitung, Vervielfältigung, öffentliche Zugänglichmachung etc. der Inserate, gleich ob ganz oder in Teilen, speziell die Einspeicherung in fremde Datenbanken oder die Einbeziehung in fremde Web-Angebote. Unbeschadet davon bleiben die Rechte des Inserenten, die Bestandteile (Bilder, Texte und Informationen) einer Anzeige anderweitig zu verwenden, etwa für die Gestaltung weiterer Inserate.
 
§ 15 Haftung
15.1 Soweit nicht in diesen AGB abweichend geregelt, haftet autolot24 oder die Erfüllungsgehilfen von autolot24 im Rahmen der Geschäftsbeziehung nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im übrigen ist die Schadensersatzverpflichtung betragsmäßig auf die Höhe der Vergütung für die vertraglichen Leistungen begrenzt, aus dem der Schadensersatzanspruch resultiert. Für entgangenen Gewinn wird nicht gehaftet.